Reconnective Healing®

Gesund durch die wohltuende Wirkung heilsamer Energien


Reconnective Healing® ist eine neuartige, oft lebensverändernde und ganzheitliche Methode der Energiemedizin, welche davon ausgeht, dass Gesundheit und Ausgeglichenheit mit einem freien und ausreichenden Fluss der Lebenskraft (Vitalenergie) einhergeht.

Ist diese Vitalenergie blockiert oder im Ungleichgewicht entstehen im Körper auf die Dauer Defizite und letztendlich Krankheiten, die sich u. U. an einer ganz anderen Stelle zeigen, als an dem Ort, wo eine Blockade besteht.

Während einer Reconnective-Healing-Sitzung wird der Energiefluss in den Körpermeridianen, auch Akupunkturlinien oder Energiebahnen genannt, verstärkt und ausgeglichen. Vorhandene Blockaden lösen sich auf. Dadurch werden u.a. Prozesse ausgelöst, die zur Regeneration des geistigen, seelischen und körperlichen Befindens führen können. Außerdem wird eine tiefenentspannende und stressabbauende Wirkung erzeugt.

Reconnective Healing ist sehr effektiv. Es stellen sich normalerweise bereits nach ein bis drei Behandlungen erste Selbstheilungs- und Veränderungsprozesse ein. Mehr als drei Sitzungen von ca. 60 Minuten Dauer (inkl. Vor- und Nachgespräch) sind in Ausnahmefällen angeraten.

Da Reconnective-Healing -Sitzungen auf das Lösen von Blockaden abzielen und die Vitalenergie stärken, eignen sie sich nicht nur zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, sondern sind auch für jeden hilfreich, der auf dem Weg zu sich selbst ist und auf der mentalen und emotionalen Ebene nach Klärung sucht.


"Wenn Du Glück hast, wirst Du eine Heilung erfahren,
die Du erwartet hast.
Wenn Du wirklich Glück hast, dann geschieht Heilung in einer Form welche Du Dir nicht einmal erträumt hast– eine Heilung, die sich das Universum ganz speziell für Dich ausgedacht hat

(Eric Pearl)


Im Rahmen von Reconnection heißt Heilung: ins Gleichgewicht, in Balance bringen.

Hier sind einige Informationen, wie die Sitzungen bei mir ablaufen:


Sie liegen während der Sitzung auf einer bequemen, gepolsterten Massageliege;
bitte tragen Sie während der Behandlung bequeme, der Jahreszeit entsprechende warme Kleidung. Legen Sie sich auf den Rücken, Arme seitlich locker ausgestreckt, Beine gerade locker ausgestreckt, Augen geschlossen.Sollten Sie nicht auf dem Rücken liegen können, ist natürlich auch jede andere für Sie bequeme Lage möglich. Ich achte darauf, dass Sie sich während der Sitzung geborgen und wohl fühlen.

Die Sitzung erfolgt absolut berührungslos, nur am Ende signalisiere ich Ihnen durch eine sanfte Berührung an der Schulter, dass die Sitzung beendet ist.


Bewusstseinshaltung:

Zu Beginn der Sitzung schließen Sie die Augen. Kommen Sie sanft zur Ruhe, ohne sich zu zwingen - so gut es geht. Sie müssen nicht an die Heilwirkung glauben. Ich empfehle Ihnen eine offene Haltung, in der alles geschehen darf. Sie brauchen nichts zu tun, um die Sitzung zu unterstützen, weder mit Gebeten, Affirmationen, Selbsthypnose, Ritualen, Kristallen, speziellen Atem- oder Energietechniken. Solche Aktivitäten sind hier weder nötig noch förderlich.

Versuchen Sie, bestimmte Erwartungen, darüber wie die Sitzung ablaufen und wie das Ergebnis sein soll, abzuschalten. Richten Sie ihre Wahrnehmung stattdessen nach innen und beobachten Sie aufmerksam was geschieht. Sie können sich beispielsweise mit der Art Interesse beobachten, wie Sie vielleicht einen Film im Kino verfolgen würden, den Sie noch nie zuvor gesehen haben. Keine Sorge, falls Ihre Gedanken bezüglich der Erwartungen noch eine Weile dazwischen funken. Sie müssen Ihren Verstand nicht erst "leer" machen (was sowieso meistens nicht funktioniert). Ohne angestrengte Bemühungen geschieht es im Laufe der Zeit von allein. Falls Sie überhaupt nicht zur Ruhe kommen sollten, atmen Sie ein paar Mal sanft ein und aus. Verfolgen Sie dabei aufmerksam, wie der Atem durch Ihren Körper strömt. Das ist keine besondere Atemtechnik - nur ein kleiner Trick, mit dem Sie sich von ihren Gedanken leichter lösen können.

Duft:
Vermeiden Sie Parfümdüfte, denn solche Sinnesreize lenken Sie ab. Eine Sitzung sollte so geruchsneutral wie möglich abgehalten werden.

Eine Reconnection Healing Sitzung dauert bei mir 45 Minuten, ich berechne dafür 75,- Euro.


Zu jeder Sitzung gehört ein kurzes Vorgespräch und ein ausführliches Nachgespräch.

Wichtig:

Anerkannte Reconnective Healing Practitioner geben keine Versprechen, Diagnoseaussagen oder Garantien ab und führen auch keine Behandlung spezieller Gesundheitsprobleme durch. Ebenso können und wollen sie keinen Arzt, Psychiater oder Psychologen ersetzen.

Ich möchte Sie an dieser Stelle von Herzen darauf hinweisen, dass Sie sich nicht von einem „Heiler“ dazu bringen lassen sollten, eine ärztliche Behandlung abzubrechen oder ohne Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt auf die Einnahme von verordneten Medikamenten zu verzichten. Hier geht es nicht um ein „entweder - oder“ sondern um ein „sowohl – als – auch“. Wenn es Ihnen durch die Reconnection-Healing besser geht, wird dies über kurz oder lang auch der Arzt Ihres Vertrauens feststellen und Ihre Medikation reduzieren oder gänzlich absetzen können.

 

Hinweis:
Ab 2014 wurden die Ausbildungslevel von Dr. Eric Pearl umbenannt:

  • Level II trägt ab 2014 die Bezeichnung „Foundational Practitioner of Reconnective Healing“.
  • Level III trägt ab 2014 die Bezeichnung "The Reconnection-Certified Practitioner"
  • Die Ausbildungsinhalte blieben gleich und bedeuten keine Erweiterung des Heilungsspektrums